• Neu

Pastis des Alpes (0,7l Flasche) 45%vol

19,95 €

(28,50 € Liter)

Bruttopreis

Pastis des Alpes

0,7 L Flasche

45% vol

Distillerie des Alpes (Frankreich)

Einzigartiges Herstellungsverfahren mit 20 Kräutern und Gewürzen mazeriert mit Sternanis, Süßholz, Zimt, Gènèpi & Vulnèraire durch Alpenquellwasser auf Trinkstärke reduziert charaktervoller Genuss für einzigartige Momente.

Genuss:

1 Teil Pastis des Alpes

6 bis 8 Teile stilles Wasser

auf 2 bis 3 Eiswürfel auffüllen

Menge

Pastis des Alpes - ein Gipfel für den Gaumen

Seit mehr als vier Jahrzehnten gilt der Pastis des Alpes als das Wahrzeichen der Distillerie des Alpes. Dabei ist die Geschichte des Pastis noch keine 100 Jahre alt und begann mit dem Verbot von Absinth nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Denn auch nach dem der hochprozentige Absinth Tabu war, wollten viele Franzosen weiterhin Getränke mit Anisgeschmack genießen. In den 1920er Jahren wurden anishaltige Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von bis zu 30% vol erlaubt und 1932 kam schließlich der erste Pastis nah heutigen Maßstäben auf den Markt. Doch erst nach dem Zweiten Weltkrieg und mit dem einsetzenden Wohlstand des Wirtschaftswunder wurde Pastis weit über den Grenzen der Provence hinaus zu einem beliebten Aperitif der Franzosen und all jener, die dort Urlaub machten.

Der Pastis des Alpes wird in einem einzigartigen Verfahren aus Mazeration und Aufgüssen hergestellt und entfaltet sich beim Genuss zu einem komplexen und aromatischen Getränk. Dabei dominieren natürlich Aromen von Sternanis und Lakritz, werden aber bereichert durch ein Bouquet von zwanzig Kräutern und Gewürzen. Besonders erwähnenswert sind dabei die getrockneten Blüten der Ährigen Edelraute (artemisia gènèpi) und die holzigen Noten der Vulnèaire des Alpes, einer Pflanze ähnlich dem Johanniskraut aus dem Massif de la Chartreuse. 

Pastis des Alpes richtig genießen

Um den Pastis der Distillerie des Alpes auf traditionelle Art zu genießen, werden nur klares Wasser und einige Eiswürfel benötigt. Geben Sie ein paar Eiswürfel in ein Longdrink-Glas und füllen Sie einen Teil Pastis des Alpes mit 6 bis 8 Teilen frischem Wasser auf. Einfacher kann Erfrischung nicht sein.

Nicht viel mehr braucht es für eine Granita des Alpes: aus Wasser, Zuckersirup, Zitronensaft und Pastis des Alpes zaubern Sie einen einzigartigen ungewöhnlichen Genuss, den Sie nut noch ordentlich kühlen müssen.

4 Artikel

Besondere Bestellnummern